Technische Kirchenausstattung

Technische Kirchenausstattung

Kirchenbeschallung Kirchentechnik Gottesdienststream Kirchentontechnik

Gute Kirchenausstattung will gelernt sein. Wir wissen, dass jeder Raum stets individuelle Lösungen braucht. Ein gutes Medientechnikkonzept kann es nicht von der Stange geben, da es sehr viele einflussreiche Faktoren in einem Raum gibt – sei es der Lichteinfall, die Beschaffenheit von Wand, Boden oder Decke oder schlicht die Größe. In Kirchen gilt dieses Prinzip auch, allerdings aufgedreht zur Stufe 11.

Kircheninnenräume können aufgrund ihrer Bauweise sehr kompliziert sein. Es gibt große, geschwungene Decken, harte Steinwände, die Schall nicht absorbieren, sondern einfach abprallen lassen und das resultiert in langen Nachhallzeiten. Beschallungsanlagen und Mikrofonsysteme müssen also sehr ausgeklügelt sein, um in allen Orten der Kirche für eine gute Klangqualität zu sorgen. Hinzu kommt noch, dass die Kirche für besondere Feiertage oder Sonderveranstaltungen auch ein sehr flexibler Ort sein muss. Auch das muss bei allen Planungen berücksichtigt werden.

Die technische Ausstattungsanforderungen von Kirchen haben sich durch die Corona-Pandemie sicherlich weiterentwickelt. Die Kirche ist kein reiner Präsenzort mehr, Kirche findet auch digital, draußen und bei jedem von uns zuhause statt. Um diese Inhalte auch transportieren zu können, sind gute digitale Systeme unabdingbar. Wie diese aussehen, hängt allerdings ganz von Ihren Ansprüchen ab. Es kann sich um einen öffentliche oder verborgenen Stream handeln, von einer fest installierten oder mobilen Kameraanlage, per Knopfdruck von händisch angelegt, mit einer oder gar mehreren Kameras: die Möglichkeiten sind schier unendlich. Doch keine Angst, bis jetzt haben wir noch immer eine passende Lösung gefunden.

Enders und Arens GmbH & Co. KG
Im Herkesseifen 1 | 57482 Wenden
+49 2762 980 99 99 | info AT enders-arens.de
© 2024.  
Impressum
Datenschutz