Barrierefreie Höranlagen

Wir planen und installieren barrierefreie Höranlagen. Das sind zum Beispiel Induktive Ringschleifen, WLAN-Systeme oder auch Funk- oder Infrarotsysteme. Alle Technologien haben Ihre ganz bestimmten Vor- und Nachteile. Unser Angebot richtet sich dabei an den öffentlichen Raum und andere Unternehmen, die solche Systeme vorhalten, um die Barrierefreiheit in unserer Gesellschaft weiter zu senken.

www.barrierefreie-hoeranlagen.de

Eine gesamte Behandlung des Themas finden Sie auf unserer Internetseite www.barrierefreie-hoeranlagen.de. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht Kontakt zu uns aufzunehmen!

Ringschleifensysteme und Induktive Höranlagen

Barrierefreiheit wird ein hoher Stellenwert zu geschrieben und von Tag zu Tag wichtiger. Mit induktiven Höranlagen, die auch Ringschleifensysteme oder Induktionsanlagen genannt werden, wird Ton für Menschen, die ihn nicht mehr richtig hören können, wieder zugänglich gemacht.

Wir haben uns auf die professionelle Planung und den fachmännischen Verbau von induktiven Höranlagen spezialisiert. Zuerst führen wir mit moderner Messtechnik gezielte Raumanalysen durch. Danach erstellen wir mit dedizierter Software einen konkreten Plan, der für den Raum zugeschnitten ist. LOS (Low-Overspill-Systeme), also Systeme mit geringem Übersprechen, sorgen mit ausgeklügelter Ringschleifenplanung dafür, dass sowohl eine optimierte Nutzung der Raumfläche möglich ist, als auch eine hohe Sicherheit für die über das Ringschleifensystem übertragende Informationen. Diese Systeme sind von Nöten in Besprechungs- oder Büroräumen.

Natürlich kommen induktive Höranlagensysteme auch in kleinerem Maße zum Einsatz. Dies ist zum Beispiel in Verkaufssituationen mit direktem Kundenkontakt oder Beratungsgesprächen der Fall. Auch in diesem kleineren Maßstab von Schreibtischen, Schaltern oder Ladentheken sind solche Anlagen sinnvoll und planbar. Es muss dann auch kein Induktionssystem sein. Wir setzen auch teils andere Technologien wie Infrarot- oder Funksysteme für diese Zwecke ein.

Um zu gewährleisten, dass unsere Planungen und Anlagen immer den Nerv der Zeit treffen, sind wir immer um Dialoge mit Fachbetrieben, Behindertenverbänden und Experten bemüht. Falls Sie Anregungen haben oder Ideen brauchen, zögern Sie bitte nicht, uns anzuschreiben.

Für weitere Fragen zu diesem Thema oder ein Projekt mit dem Sie uns betreuen möchten, schreiben uns Sie doch einfach über das Kontaktformular.

Enders und Arens GmbH & Co. KG
Im Herkesseifen 1 | 57482 Wenden
+49 2762 980 99 99 | info AT enders-arens.de
© 2024.  
Impressum
Datenschutz